zurück | weiter 

Die Gestaltung

Kostprobe:
«Das Leben – ein Labyrinth?»


In einer Tischrunde von 10 bis 15 Personen möchten – locker bei einem Spätschoppen, aber ernsthaft in der Sache – die 7 Kernthemen des Glaubens bedacht und beredet werden.

Am Anfang und nach der Pause sollen an jedem Abend zwei kurze Impulsreferate gezielt und prägnant dazu anregen, die Sicht auf ein bestimmtes Lebensproblem zu schärfen, zu erweitern, zu variieren oder auch zu verändern. In den anschliessenden Gesprächen können Perspektivenwechsel zu verblüffenden neuen Einsichten führen.


Selbstverständlich darf aber bei der Weitläufigkeit und Tiefgründigkeit dieser grossen Lebens- und Glaubensfragen im Rahmen von 7 Abendrunden keine umfassende Behandlung der Themen erwartet werden, sondern eben einfach wieder einmal ein solides Update.

Wenn Sie noch konkreter sehen wollen, worauf Sie sich bei diesen Updates einlassen, finden Sie hier eine kleine Kostprobe als Denkanstoss.


zurück | weiter 
Schweizerisches Katholisches Bibelwerk